X-Pole Aufbau


Hier haben wir einige wichtige Punkte zusammengefasst, die beim Aufbau der X-Pole Dance Stange zu beachten sind:

X-Pole gerade und fest aber nicht zu stark einspannen, um ein "Verziehen" und daraus resultierendes "Eiern" zu vermeiden.
Liebe Männer: bitte nicht gewaltsam festspannen! Gewinde, Topadapter, Deckenplatte und Spinningmodus können darunter leiden!

XPerts haben ab Werk im Spinningmodus nicht immer den gleichen, leichten Rundlauf, das ist beim Training nicht spürbar und stellt KEIN Produktmangel dar.

- Gewinde nicht weiter als ca. 10cm herausdrehen. Wir empfehlen das Maß so gering wie möglich zu halten.
- Lange Stangenteile den Kurzen vorziehen. Kürzestes Teil nach oben verbauen.
- 100, 125, 150, 175mm Extensions und 180mm Kupplungen sind Endstücke, nicht doppelt oder miteinander verwenden!
- 100mm Extensions sind nur mit der X Sport kompatibel.
- Untergründe müssen unnachgiebig sein KEINE GIPSDECKEN.
- Regelmäßig Aufbau nachkontrollieren und ggfs. festziehen.
- Schrauben nicht überdrehen! Inbusschlüssel richtig einsetzen, da Schraubenkanten sonst beschädigt werden.
- Kupplung zum Lösen beidseitig gegen den Uhrzeigersinn drehen bis Sechskantmadenschraube wieder fest wird!
- Hinweis: Nur wenn die Klemme in der Kupplung sich richtig zusammengezogen hat, kann die Extension von der Kupplung leicht entfernt werden!

- Auf keinen Fall die Schrauben des Höheneinstellers auf das Gewinde schrauben!

X-Pole XPert Aufbau

1. Decke ausmessen, passende Stangenteile auswählen
2. 2x kl. Schrauben (Statik + Spinningmodus) unten an Stangenteil A (Gewinde) lösen, Bodenplatte einrasten lassen.
3. 2x kl. Schrauben wieder festziehen, dabei an "X-Markierungen" auf Bodenplatte orientieren.
4. mit Inbusschlüssel Stangenteile und Kupplungen verbinden, im Uhrzeigersinn festdrehen.
5. Deckenplatte und Stangenteil mithilfe des Adapters verbinden. (Adapter steckt bei Lieferung in 125mm Extension).
6. Stange aufstellen, gegenüberliegende 3x Schräubchen des Höheneinstellers etwas herausdrehen.
7. Höhe einstellen, Pole gerade und fest aber nicht zu stark einspannen. Nur bei Poles bis Ende 2013: Schutzkappe des Höheneinstellers herunterschrauben.  

8. Schrauben des Höheneinstellers hereindrehen, NICHT auf das GEWINDE, sondern auf die GLATTEN Stellen. Bei den neuen Poles (ab 2014) muss man sich an der vertikalen Linie orientieren, die durch das "Schlüsselloch" zu sehen ist. Erscheint noch eine horizontale Linie dazu, darf das Gewinde nur noch max. 2cm weiter herausgedreht werden.

X-Pole Adjuster Anleitung

X-Pole XPert Spinningstangen ab 2014:

X-Pole X Sport Aufbau

1. Decke ausmessen, passende Stangenteile auswählen
2. mit Imbusschlüssel Stangenteile und Kupplungen verbinden.
3. Sicherungsmutter an Gewinde nach unten schrauben aber nicht über das Gewinde hinaus.
4. Stangenteile in Boden- und Deckenplatte einrasten lassen.
5. Stange aufstellen, Stab durch das Gewinde stecken und im Uhrzeigersinn hochdrehen.
6. Sicherungsmutter hochschrauben (nicht zu fest).
7. Beim Abbau bitte zuerst die Sicherungsmutter etwas herunterdrehen.

Weitere Hinweise bei Aufbauproblemen HIER

X-Poles bis Ende 2013: